Die schönen Seiten des Umbaus.

Wer hat schon eine so große Mal – und Gestaltungsfläche zur freien Verfügung?

Kaum waren in den Tagesräumen unseres C-Flügels die Rigipswände für den weiteren Umbau gezogen, machten sich unsere Bewohner unter Anleitung des Sozialkulturellen Dienstes daran, dem Grau der Wände die Farben des Frühlings entgegen zu setzen.
Da diese Wände nur begrenzte Zeit stehen werden, schwand schnell die Scheu vor der künstlerischen Gestaltung.
Ein Thema war schnell gefunden. „Frühlingswiese“ hieß das Motto.
Ein Baum entsteht:

Mit viel Freude und Kreativität entstanden einzigartige Werke.