Unser Leben und unsere Arbeit in der Evangelischen Altenhilfe Wald basiert auf einer christlichen Grundeinstellung.
Wir lassen uns dabei in Freiheit und Verantwortung vom Doppelgebot der Liebe leiten:

Gott liebe ich in und durch meinen Nächsten.
Mein Nächster ist derjenige, der hier im Hause lebt, arbeitet und wirkt; und jeder, der in Beziehung zu uns tritt, Gottes Fürsorge gilt auch jedem Einzelnen von uns.
Gott fordert uns auf, für uns selbst Kraftquellen zu erschaffen.

Wir bemühen uns, die Bedürfnisse unserer Mitmenschen wahrzunehmen und in Verantwortung vor Gott und uns selbst auf sie einzugehen.
Lebenswerte zu erhalten und zu schaffen, ist ein Ziel unserer Arbeit.
Wir achten und respektieren die Individualität eines jeden Menschen und somit seine Würde.